Für wen?

Fragestellungen von Erwachsenen
Fragestellungen von Kindern und Jugendlichen
Fragestellungen von Firmen und Gruppen

Fragestellungen von Erwachsenen
– Warum habe ich diese Krankheit oder diese Beschwerden?
– Warum trinke/rauche/esse ich soviel?
– Warum finde ich keine/n Partner/in?
– Warum streiten wir uns so häufig?
– Warum treffen mich immer wieder Schicksalsschläge?
– Warum werde ich von anderen Menschen ausgeschlossen oder gemobbt?
– Warum komme ich finanziell auf keinen grünen Zweig?
– Warum bin ich so eifersüchtig?
– Warum finde ich keine neue Arbeitsstelle/Perspektive?
– Warum habe ich Schwierigkeiten mit der Kindererziehung?
– Warum falle ich bei Prüfungen immer durch?
– Warum habe ich Angst vor dem Alleinsein?
– Wie soll ich mich entscheiden? Welcher Weg ist der beste für mich?
– Visionssuche: Wo liegt für mich ein Potenzial?

Fragestellungen von Kindern und Jugendlichen
– Warum mögen mich die anderen nicht?
– Warum habe ich Mühe beim Lesen/Schreiben/Rechnen?
– Warum habe ich schlechte Noten, obwohl ich mich anstrenge?
– Warum falle ich bei Prüfungen häufig durch?
– Warum habe ich Stress mit meinen Eltern oder Lehrern?
– Warum habe ich Probleme mit der Gesundheit (z.B. Asthma, Hautprobleme, Suchtprobleme, Essstörungen, Allergien usw.)?
– Warum fühle ich mich in unserer Patchwork-Familie nicht wohl?
– Warum finde ich keine Lehrstelle?

Fragestellungen von Firmen und Gruppen
– Warum sind wir nicht erfolgreich?
– Warum arbeitet unser Team nicht gut zusammen?
– Warum haben wir soviel Personalwechsel?
– Warum finden wir nicht die richtigen Mitarbeitenden?
– Warum findet der Inhaber keinen Nachfolger?
– Warum finden wir keinen geeigneten (neuen) Standort?

Diese Beispiele sind nur eine kleine Auswahl möglicher Fragestellungen. Grundsätzlich kann jedes Thema aufgestellt werden.